DOWNLOADS

Unterlagen zum Herunterladen

Produktblatt: CrefoAddress - Mailingadressen


(747,00 kByte)

Produktblatt: beSelect - B2B-Adressen


(750,00 kByte)

LINKS

Weitere Informationen zu diesem Thema

FAQ - Marketingmanagement

Ihr Weg zur Adresse: Was Sie über die Produkte MARKUS, SELECT und Consumer Adressen wissen sollten.

KONTAKT

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns...

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner bei Creditreform Dresden

So finden Sie uns

Wie freuen uns auf Ihren Besuch...

Bonitätsgeprüfte Firmenadressen

Business MarketingGute Adressen - der Schlüssel zum Erfolg!

Wenn Sie neue Kunden gewinnen wollen, sind adressierte Werbesendungen ein wirkungsvolles Mittel. Voraussetzung für eine effektive Ansprache potenzieller Neukunden ist die genaue Definition eines Zielgruppenprofils. Anhand dieses Profils selektieren wir Ihre gewünschten Adressen auf den Punkt genau. Ganz gleich wonach Sie gerade suchen, Sie werden es bei Creditreform finden.

Unser Marketingservice sorgt dafür, daß Sie bei Ihrer nächsten Mailingaktion an wirtschaftlich aktive und bonitätsgeprüfte Unternehmen geraten und dadurch Streuverluste so gering wie möglich halten.

Ihr Nutzen

  • Streuverluste reduzieren durch aktuelle Informationen zu Ihrer Zielgruppe
  • bonitätsgesprüfte Anschriften von wirtschaftlich aktiven Unternehmen
  • Einsparung unnötiger Adress-, Herstellungs- und Portokosten
  • erhöhter Schutz vor Zahlungsausfällen

In unserer Datenbank finden Sie über vier Millionen Firmen, Freiberufler, Behörden und Institutionen, die Ihnen z.B. bei der Neukundengewinnung weiterhelfen könnten.

Adressen können nach folgenden Kriterien selektiert werden:

Sie erhalten die selektierten Adressen in folgender Form:

  • exakte Firmierung (laut Registereintragung) des Unternehmens mit vollständiger Anschrift (Strasse, Postleitzahl, Ort)
  • Telefonnummer
  • Faxnummer (soweit vorhanden)
  • Entscheider der ersten Führungsebene (z.B. Geschäftsführer, Vorstand) mit Titel, Vorname, Name
  • Branche laut Klassifikation der Wirtschaftszweige in denen das Unternehmen tätig ist Branchenschlüssel des Statistischen Bundesamts (WZ 2008)
  • Gegenstand des Unternehmens
  • Höhe des Stammkapitals
  • Höhe des Umsatzes
  • Anzahl der Mitarbeiter
  • Gründungsdatum

Die Daten können in folgenden Formaten an Sie übermittelt werden:

  • dBase (ein Format, dass von den meisten Anwendungen gelesen werden kann)
  • Microsoft Word
  • Microsoft Excel
  • Microsoft Access
  • Textdatei im ASCII-Format

Die Lieferung kann per Email oder auf CD/DVD erfolgen. Die Lieferfrist beträgt maximal 3 Tage.

Mit CrefoAddress, dem ONLINESHOP von Creditreform für B2B-Adressen können Sie in einer der größten Datenbanken Deutschlands aus mehr als drei Millionen bonitätsgeprüften und wirtschaftsaktiven Firmenadressen selbst selektieren. Jetzt mehr erfahren

Sie benötigen Adressen von ausländischen Geschäftspartnern?

Kein Problem - auf Anfrage selektieren wir auch gerne Adressen aus dem Ausland für Sie.

Sie wünschen eine unverbindliche Probeselektion?

Bitte kontaktieren Sie uns und füllen das nachfolgende Kontaktformular aus. Wir setzen uns dann zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

  
Anrede:
Nachname*:
Vorname*:
Firma*:
Funktion*:
E-Mail*:
Telefon*:
Telefax*:
Bitte tragen Sie ein wonach Sie selektieren möchten:
Land:
Geographische Daten (z.B. Bundesland, PLZ, Ort, Straße):
Bonitätsindex von ... bis:
Branche(n):
Rechtsform:
Kapital:
Mitarbeiteranzahl:
Umsatzhöhe:
Gründungsdatum:

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Pflichtfelder aus.

Interesse? Fragen? Sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gern!

Kundenbetreuung
Tel: (0351) 4444-525
Fax: (0351) 4444-555
E-Mail: vertrieb@dresden.creditreform.de

CrefoINFO

Unser Newsletter - kompakte
Informationen für Entscheider

Reformiertes Anfechtungsrecht im Insolvenzverfahren

Eine kurze Übersicht über die Änderungen im Insolvenzrecht.

Neues Geldwäschegesetz vom Bundestag beschlossen

Die wesentlichen Änderungen im neuen Geldwäschegesetz durch den Bundestag auf einen Blick.

Erholung bei den Ausfallraten deutscher Unternehmen

Creditreform untersucht das Ausfallrisiko deutscher Unternehmen und ermittelt für 2016 einen historischen Rückgang.

SachsenBAROMETER

Informationen zur wirtschaftlichen
Entwicklung der Region

Sachsenbarometer Frühjahr 2017 - Schwungvoll ins neue Jahr

Lage und Stimmung in der sächsischen Wirtschaft waren Ende 2016 so gut wie seit fünf Jahren nicht mehr.

Sachsenbarometer 11/2016 - Ziemlich zufriedene Unternehmer

Das Sachsenbarometer ist im November weiter gestiegen - auch wenn es im Detail zuweilen hakt.

Sachsenbarometer 08/2016 - Verschnaufpause oder eher nicht?

Das Sachsenbarometer ist im August gesunken - die SHZ GmbH spürt davon kaum etwas.

CrefoANALYSEN

Überregionale Analysen zu
wirtschaftlichen Entwicklung

Insolvenzen in Deutschland, 1. Halbjahr 2017

Dank guter Konjunktur setzt sich der Rückgang der Insolvenzen weiterhin fort.

Zahlungsverhalten in Sachsen, 1. Quartal 2017

Rekordniveau: Sächsische Unternehmen sind pünktlichste Zahler im Bundesvergleich

Unternehmensinsolvenzen in Europa, 2016/2017

Die Entspannung in Westeuropa setzt sich fort. In Osteuropa zieht Kroatien die Insolvenzen nach oben.

Startseite Impressum Über uns Anfahrt Sitemap Presse
(c) Creditreform Dresden | Augsburger Str. 4 | D-01309 Dresden
Tel: +49 351 4444-444 | Fax: +49 351 4444-555 | E-Mail: info@dresden.creditreform.de