CrefoONLINE

Direktzugang zu den Online-Angeboten


CrefoDIRECT Firmenauskünfte, Forderungsmanagement

CrefoCONSUMER Privatpersonenauskünfte

  

Forderungsmanagement Online ersetzt webINKASSO

Seit September können Sie über CrefoDIRECT auf das
neue Forderungsmanagement Online zugreifen.

mehr

CrefoAddress

Online bonitätsgeprüften, wirtschaftsaktive Firmenadressen selektieren.

mehr

Der Blick in den Rückspiegel und nach vorn

Wettbewerbsfähigkeit sichern - Chancen und Risiken des Marktes
und eigene Schwächen und Stärken kennen - die Unternehmensanalyse.

mehr

Datenbank MARKUS NEO

Die Datenbank deutscher und österreichischer Unternehmen auf DVD.

mehr

Das Creditreform Upgrade-Konzept

Durch bedarfsgerechte Bonitätsprüfung Kosten optimieren und
Risiken besser abdecken.

mehr

Früherkennung und Warnzeichen einer Insolvenz

Bevorstehende Insolvenzen kündigen sich mit Vorzeichen an.

mehr

Forderungsmanagement Online ersetzt webINKASSO

Ab September können Sie über CrefoDIRECT auf das
neue Forderungsmanagement Online zugreifen.

mehr

Schuldneratlas Deutschland, 2013

Die Überschuldung in Deutschland nimmt zu!

mehr

CrefoMobile - die Creditreform App für Android

APPsolut hochwertige Wirtschaftsinformationen jetzt fürs Smartphone

mehr

CrefoSystem

Die integrierte Systemlösung für ein bedarfsorientiertes und effizientes
Kunden- und Partnermanagement. Als ASP- oder Lizenz-Lösung verfügbar.

mehr

CrefoINFO

Unser Newsletter - kompakte
Informationen für Entscheider

Bei der Finanzierung auf das Kleingedruckte achten

Bei einem Kredit gibt es viele Kostenfaktoren. Wie Unternehmer effektiv Konditionen vergleichen, ihre Nebenkosten minimieren - und warum Sie Umschuldungen vermeiden sollten...

Zahlungsverzug: "Schluss mit Darlehen auf Kosten der Gläubiger"

Ende Juli wurde das "Gesetz zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr" verabschiedet. Was ändert sich damit für Gläubiger im Mittelstand?

Advent, Advent ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei...

...dann drei, dann vier ...dann steht die Verjährung vor der Tür.Am 31. Dezember endet die Gültigkeit vieler Forderungen. Was Sie dagegen tun können.

SachsenBAROMETER

Informationen zur wirtschaftlichen
Entwicklung der Region

Sachsenbarometer 10/2014 - die Stimmung sinkt weiter...

...vor allem im Handel. Die Aussichten auf eine steigende Beschäftigung verbessern sich kaum.

Sachsenbarometer 09/2014 - Gedämpfte Erwartungen

Die Industrie im Freistaat schaut skeptisch in die Zukunft und verliert an Schwung.

Sachsenbarometer 08/2014 - Baufirmen hoffen auf den Herbst

Das Sommerloch ist fast überwunden, doch die Russland-Krise trübt weiter die Stimmung der sächsischen Wirtschaft.

Sachsenbarometer 07/2014 - Furchtlos in Sachsen

Das Stimmungsbarometer in der Wirtschaft steigt trotz Russland-Krise. Nur beim Bau hapert es.

CrefoANALYSEN

Überregionale Analysen zu
wirtschaftlichen Entwicklung

Schuldneratlas Deutschland und Sachsen, 2014

Überschuldung in Sachsen und Deutschland nimmt weiter zu. Jeder 11. Sachse ist überschuldet.

Mittelständisches Unternehmertum in Deutschland, 2014

Diese Analyse erfasst die Kennzeichen und Unterschiede in Deutschlands mittelständischen Unternehmen nach Alter, Geschlecht, Region und Branche.

Wirtschaftslage und Finanzierung im Mittelstand, Herbst 2014

Der Mittelstand zeigt keine Krisensymptome, denn die stabile Binnenkonjunktur in Deutschland sorgt weiter für gute Stimmung.

Startseite Impressum Über uns Anfahrt Sitemap Presse
(c) Creditreform Dresden | Augsburger Str. 3 | D-01309 Dresden
Tel: +49 351 4444-444 | Fax: +49 351 4444-555 | E-Mail: info@dresden.creditreform.de