CrefoONLINE

Direktzugang zu den Online-Angeboten


CrefoDIRECT Firmenauskünfte, Forderungsmanagement

CrefoCONSUMER Privatpersonenauskünfte

  

Ihr Start ins Berufsleben bei Creditreform Dresden

Ab 1. August 2015 bilden wir wieder zu Kauffrau/Kaufmann
für Büromanagement aus. Bewerben Sie sich jetzt!

mehr

CrefoAddress

Online bonitätsgeprüften, wirtschaftsaktive Firmenadressen selektieren.

mehr

Der Blick in den Rückspiegel und nach vorn

Wettbewerbsfähigkeit sichern - Chancen und Risiken des Marktes
und eigene Schwächen und Stärken kennen - die Unternehmensanalyse.

mehr

Datenbank MARKUS NEO

Die Datenbank deutscher und österreichischer Unternehmen auf DVD.

mehr

Das Creditreform Upgrade-Konzept

Durch bedarfsgerechte Bonitätsprüfung Kosten optimieren und
Risiken besser abdecken.

mehr

Früherkennung und Warnzeichen einer Insolvenz

Bevorstehende Insolvenzen kündigen sich mit Vorzeichen an.

mehr

Forderungsmanagement Online ersetzt webINKASSO

Ab September können Sie über CrefoDIRECT auf das
neue Forderungsmanagement Online zugreifen.

mehr

Schuldneratlas Deutschland, 2014

Die Überschuldung in Deutschland und Sachsen nimmt weiter zu!

mehr

CrefoMobile - die Creditreform App für Android

APPsolut hochwertige Wirtschaftsinformationen jetzt fürs Smartphone

mehr

CrefoSystem

Die integrierte Systemlösung für ein bedarfsorientiertes und effizientes
Kunden- und Partnermanagement. Als ASP- oder Lizenz-Lösung verfügbar.

mehr

CrefoSEMINARE

Fachwissen von praxisnahen
Profis

27.01.2015, 14:00 Uhr

Die zentralen Aufgaben einer Führungskraft

29.01.2015, 14:00 Uhr

Verkehrsrecht für Vielfahrer - So vermeiden Sie Ärger und Kosten!

12.02.2015, 14:00 Uhr

Effektives Controlling für den Mittelstand

22.01.2015, 14:00 Uhr

Was bedeutet der Creditreform-Bonitätsindex?

CrefoINFO

Unser Newsletter - kompakte
Informationen für Entscheider

BGA zur EU-Datenschutz-Grundverordnung

Der BGA setzt sich für Auskunfteien und Inkassounternehmen ein, um Schäden für die Volkswirtschaft zu vermeiden.

Zahlungsmoral per Gesetz verbessern

Die EU-Zahlungsverzugsrichtlinie zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr trat am 29.06.2014 in Kraft.

Finanzkommunikation: Mehr zu zeigen, lohnt sich

Noch detailliertere Zahlenwerke, noch mehr Planung: Die Banken gieren nach Informationen.

SachsenBAROMETER

Informationen zur wirtschaftlichen
Entwicklung der Region

Sachsenbarometer 12/2014 - Gute Vorzeichen trotz akuter Flaute

Das Dezember-Sachsenbarometer ist stabil und liefert Gründe, optimistisch zu sein.

Sachsenbarometer 11/2014 - Trübe Stimmung mit Lichtblicken

Das Sachsenbarometer ist im November gefallen. Allerdings nicht für alle.

Sachsenbarometer 10/2014 - die Stimmung sinkt weiter...

...vor allem im Handel. Die Aussichten auf eine steigende Beschäftigung verbessern sich kaum.

CrefoANALYSEN

Überregionale Analysen zu
wirtschaftlichen Entwicklung

Insolvenzen in Deutschland, 2014

Unternehmensinsolvenzen sinken auf 15-Jahres-Tief. Weniger Grossinsolvenzen: geringere Schäden stabilere Jungunternehmen.

Hintergründe zum Gründungsgeschehen in Deutschland, 2013

Der Anteil innovativer Gründundungen steigt.Ist mehr Qualität statt Quantität die neue Philosophie?

Schuldneratlas Deutschland und Sachsen, 2014

Überschuldung in Sachsen und Deutschland nimmt weiter zu. Jeder 11. Sachse ist überschuldet.

Startseite Impressum Über uns Anfahrt Sitemap Presse
(c) Creditreform Dresden | Augsburger Str. 3 | D-01309 Dresden
Tel: +49 351 4444-444 | Fax: +49 351 4444-555 | E-Mail: info@dresden.creditreform.de